Arduino Robot Arduino Robot Arduino Robot

Arduino Robot

  • ArtikelNr.: AROB
  • Lieferzeit: 1-5 Tage
  • Unser Preis: 249,00 €
  • inkl. 19% USt.
  • UVP des Herstellers: 249,00 €
Wird geladen ...

Kategorie:
Arduino mobil!

Beschreibung

Der Arduino Robot ist der erste offizielle Arduino auf Rädern. Das Set besteht aus zwei Boards mit jeweils eigenem Mikrocontroller. Das Motor-Board ist für die Steuerung der Motoren zuständig, während das Control-Board die Sensoren ausliest und entscheidet, wo es lang geht. Beide Boards sind vollwertige Arduinos, die man wie üblich mit der Entwicklungsumgebung programmieren kann. Auf beiden Boards ist ein Mikrocontroller Atmega32u4 verbaut, der schon in Boards wie dem Arduino Leonardo, dem Arduino Micro oder dem Arduino Esplora eingesetzt wurden. Dieser Controller zeichnet sich besonders durch seinen integrierten USB-Controller aus. Dadurch spart man einen weiten USB-Controller und damit eine Menge Platz. Zusammen mit der anfängerfreundlichen Programmiersprache steht Ihrem Roboter-Projekt nichts mehr im Wege.

Technische Daten Control Board:

  • Mikrocontroller: ATmega32u4 Flash Speicher: 32 kB (davon 4 kB für den Bootloader)
  • SRAM: 2,5 kB
  • EEPROM (intern): 1 kB (ATmega32u4)
  • EEPROM (extern): 512 kBit (I2C)
  • Taktrate: 16 MHz
  • Digitale I/O-Pins: 5
  • PWM Kanäle: 6
  • Analoge Eingänge: 4
  • Analoge Eingänge (an digitalen Pins): 4
  • Maximaler Strom pro I/O-Pin: 40 mA
  • Betriebsspannung: 5 V (durch Flachband-Kabel)
  • Keypad: 5 Tasten
  • Drehknopf: Potentiometer am Analogeingang
  • Farbiges Grafik-LCD über SPI-Anschluss
  • SD-Karten-Leser für FAT16-formatierte Karten
  • Lautsprecher: 8 Ohm
  • Digitaler Kompass: liefert die Abweichung vom geographischen Norden in Grad
  • I2C-Lötanschlüsse: 3
  • Prototypen-Punktrasterfelder: 4

Technische Daten Motor Board:
  • Mikrocontroller: ATmega32u4
  • Flash Speicher: 32 kB (davon 4 kB für den Bootloader)
  • SRAM: 2,5 kB
  • EEPROM (intern): 1 kB (ATmega32u4)
  • Taktrate: 16 MHz
  • Digitale I/O-Pins: 4
  • PWM Kanäle: 1
  • Analoge Eingänge (an digitalen Pins): 4
  • Maximaler Strom pro I/O-Pin: 40 mA
  • Betriebsspannung: 5 V (über Flachbandkabel)
  • Eingangsspannung: 9 V für die Akkuladeschaltung
  • AA-Batterien-Fach: 4 Alkalie oder NiMh-Akkus
  • Gleichstrom-Spannungsregler: Generiert 5 V für den gesamten Roboter
  • IR-Sensoren (um Linien zu folgen): 5
  • I2C-Lötanschlüsse: 1
  • Prototypen-Punktrasterfelder: 2