Das WordPress Praxishandbuch Das WordPress Praxishandbuch

Das WordPress Praxishandbuch

  • ArtikelNr.: DWPP
  • Artikelgewicht: 0,93 kg
  • Lieferzeit: 1-5 Tage
  • Unser Preis: 40,00 €
  • inkl. 7% USt.
Wird geladen ...

Kategorie:
Autor:
Sprache:
Der Bestseller, nun für WordPress 4. Für Admins: Backups, Multisite, Performance und Testsystem. Für Entwickler: Eigene Plug-ins und Themes programmieren. Für Nutzer: Erfolgreich bloggen, Suchmaschinenoptimierung und Code-Snippets.

Beschreibung

WordPress gilt als Star in der Bloggerszene, ist aber weit mehr als eine Blogging-Plattform. Die Installation geht schnell von der Hand, und erste Plug-ins sind auch fix installiert, nur wie geht es dann weiter? Dieses Buch gibt Antworten auf Fragen, die im Alltag bei der Nutzung von WordPress auftreten: Welche Plug-ins können bedenkenlos installiert werden? Wie wird WordPress abgesichert? Wie wird Erfolg gemessen, und wie verwaltet man am besten mehrere Webseiten mit WordPress? Wollten Sie schon immer einmal ein eigenes Theme oder Plug-in entwickeln?

Lösungen für die Praxis
Der tägliche Einsatz von WordPress bringt einiges an Aufgaben mit: Diskussionen müssen geleitet werden, Zugriffsberechtigungen müssen vergeben werden, und auch Backups und Suchmaschinenoptimierung begleiten den Administrator eines WordPress-Systems. Wo die richtigen Schalter versteckt sind, zeigt Ihnen der Autor. Auch die Installation eines Testsystems ist dabei.

Für Profis: Multisite, Plug-in-und Theme-Entwicklung
WordPress ist längst ein ausgewachsenes Profisystem und eignet sich damit auch für große Webseitenprojekte. Ob Internationalisierung oder die Verwaltung von mehreren Seiten, mit Multisite meistern Sie dieses Unterfangen. Sollten Sie kein passendes Plug-in oder Theme finden, dann lernen Sie in Praxisworkshops wie Sie eigene programmieren.

Aus dem Inhalt:
  • Erste Schritte mit WordPress
  • Plug-ins einsetzen und programmieren
  • Erfolgreich bloggen mit WordPress
  • WordPress perfekt absichern
  • Backups klug und sicher
  • Performance steigern
  • Lokal testen
  • WordPress umziehen
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Code-Snippets einsetzen
  • Geschützte Bereiche mit WordPress
  • Statistik und Tracking
  • Themes einsetzen und programmieren

Wichtige Elemente in Abbildungen werden speziell hervorgehoben. Komplexe Zusammenhänge werden in übersichtlichen Diagrammen erklärt.

Über den Autor:
Gino Cremer ist Geschäftsführer der auf Weblösungen spezialisierten Agentur Pixelbar aus dem belgischen Eupen. Er hat langjährige Erfahrung mit CMS-basierten Kundenprojekten, vornehmlich auf WordPress-Basis, und ist ein Webdesigner der ersten Stunde. Zum aktuellen Zeitpunkt arbeitet Gino Cremer zudem als Dozent und Berater am WIFI Wien im Bereich Social Media und Webdesign.

Autor: Gino Cremer
490 Seiten, zahlreiche Abbildungen