Lernpaket Akkus und Ladetechniken Lernpaket Akkus und Ladetechniken

Lernpaket Akkus und Ladetechniken

  • ArtikelNr.: FLAL
  • Artikelgewicht: 0,41 kg
  • Lieferzeit: 1-5 Tage
  • Unser Preis: 29,95 €
  • inkl. 19% USt.
  • UVP des Herstellers: 49,95 €
  • Sie sparen 40%, also 20,00 €
Wird geladen ...

Kategorie:
Praktischer Einstieg in die neueste Akkutechnologie

Beschreibung

  • Aufbau und Funktion von Akkus kennenlernen und verstehen
  • NiCd/NiMh-, Li-Ion-, Li-Po-, Blei/Bleigel-Akkus und RAM-Zellen
  • Akkus richtig lagern, einsetzen und laden
  • Goldcap richtig einsetzen
  • Wasserstoffzelle kennenlernen
  • Kontaktlose Ladeschaltung Theorie und Praxis
  • Mit Berechnungsgrundlagen für die Ausbildung
  • Lebensdauer (Zyklenzahl) von Akkus verlängern

Dieses Lernpaket erklärt die Vorgänge in den verschiedenen Akkutypen und stellt sie verständlich dar. Darüber hinaus erhalten Sie viele praktische Tipps und Tricks, wie Sie die Lebensdauer von Akkus optimieren können.

In diesem Lernpaket finden Sie die Antworten zu zahlreichen offenen Fragen zu Akkus und Ladetechniken.

Nicht industrietaugliche, ausgefeilte Selbstbauschaltungen stehen im Vordergrund, Ziel ist vielmehr, einfache Test- und Ladetechniken zu erkunden und mit den beiliegenden Bauteilen zu experimentieren. Mit nur einer 9-V-Batterie als Stromquelle können die Schaltungen getestet und verstanden werden.

Alle Schaltungen sind als Anregung für die Entwicklung eigener Schaltungen geeignet. Darüber hinaus gibt es Hinweise zur Weiterentwicklung der vorgestellten Konstruktionen hin zu praktisch verwendbaren Schaltungen.

Inklusive leistungsfähiger Solarzelle

Über 15 praktische Experimente:

  • Entladekurve messen
  • Akkukapazität berechnen
  • Akku-Testschaltungen für unterschiedlichen Laststrom aufbauen
  • Ladegerät mit Konstantstrom und externem Timer
  • Akkuinnenwiderstand messen
  • Akkupacks richtig zusammenstellen
  • Ladeschaltung mit Ladungserhaltung
  • Solarladegerät
  • LED-Solarleuchte
  • Ladeschaltung für RAM-Zellen
  • Fahrrad-Rückleuchte
  • Fahrrad-Frontleuchte

Ohne Lötkolben experimentieren! Bauteile einfach einstecken - fertig!

  • Was passiert beim Lade-, was passiert beim Entladevorgang?
  • Wie werden Akkus richtig aufgeladen?
  • Wie lässt sich die Zyklenzahl von Akkus optimieren?
  • Welcher Akkutyp eignet sich für welche Anwendung am besten?
  • Wie werden Akkus am besten gelagert?
  • Wie kann der Ladezustand eines Akkus bestimmt werden?
  • Wie werden Akkupacks richtig zusammengestellt?
  • Welchen Akku-Technologien gehört die Zukunft?

Inklusive Laborsteckboard, Solarzelle, 26 elektronischen Bauteile und über 100 Seiten starke Experimentieranleitung. 9-V-Blockbatterie und zwei 1,5-V-Mignon-Akkus zusätzlich erforderlich.