Messgeräte für Röhrenprojekte

  • ArtikelNr.: MFR
  • Artikelgewicht: 0,15 kg
  • Lieferzeit: 1-5 Tage
  • Unser Preis: 14,50 €
  • inkl. 7% USt.
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung

Der Selbstbau von Messgeräten, die beispielsweise bei der Entwicklung von audiophilen Röhrenverstärkern hilfreich sind, ist durchaus möglich. Messgeräte mit Elektronenröhren aufzubauen hat aber nicht nur einen positiven Lerneffekt. Die sprichwörtliche Toleranz von Röhren hohen Spannungen gegenüber prädestiniert sie für den Einsatz in Messgeräten. Interessante und nützliche Schaltungen warten darauf, von Ihnen aufgebaut und untersucht zu werden. Erwerben Sie die notwendigen Kenntnisse beim Umgang mit hohen Spannungen. Dann werden Sie bald sicher und erfolgreich interessante Röhrenschaltungen aufbauen und in Betrieb nehmen.

Aus dem Inhalt:

  • Einführung in die Technik der Elektronenröhre
  • Aufbau und Funktionsweise
  • Triode und Pentode
  • Kennlinie, Steilheit und Verstärkung
  • Das Bezeichnungssystem europäischer Röhren
  • Hinweise zur Selbstbaupraxis
  • Röhrenkenndaten
  • Mit dem Oszilloskop messen
  • Analog- und Digitaloszilloskope
  • Das Arbeiten mit dem Oszilloskop
  • Der Selbstbau folgender Geräte:
    • Netzgerät für Röhrenschaltungen
    • Tongenerator
    • NF-Pegelmesser
    • Klirrfaktormesser
    • Röhrentester

Autor: Dr. Richard Zierl
72 Seiten, 69 Abbildungen