Phonographen und Grammophone

  • ArtikelNr.: PG
  • Artikelgewicht: 0,80 kg
  • Lieferzeit: 1-5 Tage
  • Unser Preis: 24,00 €
  • inkl. 7% USt.
Wird geladen ...

Beschreibung

Das im Jahre 1979 erstmalig erschienene Buch "Phonographen und Grammophone" von Herrn Dr.-Ing. Herbert Jüttemann erscheint nun bereits in seiner 4. Auflage. Man betrachtete es bisher als deutschsprachiges Standardwerk auf dem Gebiet der frühen Phonogeräte.

Die großen Leistungen bezüglich der Entwicklung der Phonographen und Grammophone fallen zweifellos der Amerikanern Edison und Berliner zu. Bedeutende Entwicklungsschritte gab es aber auch in Europa und der Autor beschreibt im Wesentlichen die hier entstandenen Geräte. Auffallend an ihnen sind die vielen bemerkenswerten Erfindungsgedanken. So gab es Geräte mit Antrieb durch Wasserturbinen, Heißluftmotoren, Gewichte und auch Tretkurbeln. Auch setzte man zur Tonverstärkung allerlei Aufsehen erregende mechanische und pneumatische Vorrichtungen ein.

Der außerordentlich große Themenumfang erforderte einige Einschränkungen. So behandelt der Autor hauptsächlich Geräte, die vor dem Jahr 1930 entstanden. Die vorliegende Neuauflage sollte aber auch dem Sammler bei der Bestimmung von Geräten behilflich sein.Der Umfang des Buches wurde gegen über der Vorauflage wiederum beträchtlich erweitert. Die Liste der Hersteller konnte nochmals vergrößert werden und dürfte damit wohl einmalig in ihrem Umfang sein. Auch im Text wurden mehrere Ergänzungen und Verbesserungen durchgeführt. Besonders hilfreich ist das neu aufgenommene Schutzmarkenverzeichnis mit insgesamt 146 Firmenzeichen.

Autor: Herbert Jüttemann
298 Seiten, zahlreiche historische Abbildungen und Zeichnungen, 4. überarbeitete Auflage 2008