Reflexionen und stehende Wellen auf HF-Leitungen

  • ArtikelNr.: RSW
  • Lieferzeit: 1-5 Tage
  • Unser Preis: 14,90 €
  • inkl. 7% USt.
Wird geladen ...

Vorgänge auf HF-Leitungen verstehen

Beschreibung

Das Stehwellenverhältnis SWR ist wohl jedem Betreiber eines Senders bekannt. Er weiß auch, dass das SWR möglichst nahe bei 1 liegen soll und dass moderne Transceiver mit Halbleitern in der Endstufe die Leistung herunter regeln, wenn das SWR zu groß wird.

Wirklich interessant und lohnend wird es, wenn man die speziellen Effekte auf Leitungen verstehen kann, zum Beispiel die Ursache von Reflexionen, das Hin- und Rücklaufen der Spannungen und Ströme, die Gleichphasigkeit der hinlaufenden Größen, die Gegenphasigkeit der rücklaufenden Größen, die Konstanz der hinlaufenden Größen,die Zusatzverluste auf Leitungen durch SWR, die Änderung der Eingangsimpedanz durch das SWR, die Transformation des Abschlusswiderstands an den Leitungseingang und die Auf- und Entladung von Leitungen.

Aus dem Inhalt:

  • Differentialgleichungen, Leitungsgleichungen, Eingangswiderstand
  • Vorgänge bei ohmschen Abschlusswiderständen:
    • Entstehen der hinlaufenden Signale beim Einschalten des Generators, Reflexion am Leitungsende, Reflexion am Leitungsanfang, Impulsdiagramme, Gegenargumente zur Reflux-Behauptung, Gleichungen der hin- und rücklaufenden Größen zum Simulieren mit PSPICE
    • Vorgänge bei komplexen Abschlusswiderständen
    • Auf- und Entladung von Leitungen
  • Stehende Wellen, 3D-Modelle und axiale Zeigerdiagramme:
    • Axiale Zeigerdiagramme, Nachbildung der Vorgänge auf HF-Leitungen mit mechanischen 3D-Modellen, angepasste verlustlose Leitungen, nicht angepasste verlustlose Leitungen, verlustbehaftete Leitungen, Einfluss der Verluste auf die Impedanztransformation
  • Energieflüsse auf HF-Leitungen:
    • Leistungsflüsse auf einer am Eingang angepassten und am Ausgang offenen verlustlosen Lambdahalbe-Leitung, Leistungsflüsse auf einer am Eingang angepassten und am Ausgang fehlangepassten verlustlosen Lambdahalbe-Leitung, Leistungsflüsse auf einer am Eingang und am Ausgang fehlangepassten verlustlosen Lambdahalbe-Leitung

Autoren: Lorenz Borucki, DL8EAW; Rudolf Kalocsay, DL3FF
76 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 2013