Wellentelegraphie

  • ArtikelNr.: WHV64
  • Artikelgewicht: 0,16 kg
  • Lieferzeit: 1-5 Tage
  • Unser Preis: 16,00 €
  • inkl. 7% USt.
Wird geladen ...

Kategorie:
Ein Radiotechnisches Praktikum. Nachdruck von 1921

Beschreibung

Das Buch gibt einleitend einen Überblick über die physikalischen Grundlagen der Technik der elektrischen Wellen, wobei es sich bemüht, das Wesen der Wellenübertragung anschaulich zu machen, streift kurz die vor Marconi unternommenen Versuche einer "drahtlosen" Telegraphie, bespricht dann Marconis Knallfunkensystem, Brauns bedeutungsvolle Erfindung der gekoppelten Schwingungskreise und den Resonanzempfang, Wiens tönende Löschfunken, die Erzeugung ungedämpfter Wellen durch Poulsens Bogenlampe und die Hochfrequenzmaschinen, die dadurch ermöglichte Wellentelephonie, und schildert schließlich die Umwälzung, die die Kathodenröhre als Verstärker, Sender und Empfänger während der Kriegsjahre mit sich brachte. Die Rahmenantenne ist selbstverständlich auch nicht vergessen.

Autor: Hanns Günther
110 Seiten, 61 Abbildungen, Nachdruck aus dem Jahr 1921