HF-Leitungen verstehen und nutzen

  • ArtikelNr.: HFL
  • Artikelgewicht: 0,33 kg
  • Lieferzeit: sofort lieferbar
  • Unser Preis: 16,80 €
  • inkl. 7% USt.
Wird geladen ...

Schritt für Schritt erklärt mit zahlreichen Experimenten, Aufgaben und Lösungen

Beschreibung

HF-Leitungen haben einen sehr einfachen Grundaufbau. Daher könnte man annehmen, dass auch die Vorgänge auf ihnen leicht zu verstehen sind. Dies ist leider ein Trugschluss. Denn HF-Leitungen müssen in erster Linie auf Grundlage der HF-Technik beschrieben werden, also auf Basis eines eigenständigen Fachgebiets, das sich insbesondere mit elektromagnetischen Wellen beschäftigt und somit weit über die Elektrotechnik hinausgeht.

Der Autor dieses Buches weiß, dass HF-Leitungen für Funkamateure oft noch Geheimnisse bergen. Er weiß aber auch, dass es möglich ist, HF-Leitungen vollständig und leicht verständlich darzustellen, wenn man Schritt für Schritt vorgeht. Genau das tut er hier.

Und mehr noch: Zahlreiche einfache Experimente und aussagekräftige Oszillogramme sorgen für Anschaulichkeit. 100 Aufgaben und Lösungen ermöglichen die Kontrolle des neu erworbenen Wissens und verschaffen somit Erfolgserlebnisse. Im Mittelpunkt steht dabei immer wieder die Reflexion, ein fundamentaler Effekt, der nur bei der Ausbreitung elektromagnetischer Wellen zu beobachten ist. Zusammenfassungen dienen der Festigung und Systematisierung der Kenntnisse.

Am Ende der spannenden Reise durch das Gebiet der Leitungstheorie und -praxis ist der Leser in der Lage, jedes beliebige Leitungssystem zu berechnen und zu verstehen.

Aus dem Inhalt

  • Wichtige Grundlagen - kurzgefasst
  • Der Wellenwiderstand
  • Eingangswiderstand einer HF-Leitung
  • Eingangswiderstand eines Leitungssystems
  • Wellenleitung
  • Die Eingangsspannung
  • Die Eingangsleistung
  • Bedeutung der Eingangsgrößen
  • Die Leistung in die Last
  • Die reflexionsfreie Leitung
  • Die angepasste Leitung
  • Die Leitung mit RQ ≠ ZW = RL
  • Verbesserung des Wirkungsgrads
  • Anregungen für QRP-Freunde
  • Die Leitungsdämpfung
  • Alles über Reflexionen
  • Schnittstellen richtig benennen
  • Elektrische Größen auf der Leitung
  • Einzelspannungen, Leistungen und Gesamtspannung
  • Wohin fließt die Eigangsleistung?
  • Der Phasensprung
  • Negative Leistung - was ist das?
  • Die sogenannte Stehwelle
  • Berechnung der Leistungen auf der Leitung
  • Leistungsbilanz an einer Kabelseite
  • Der Reflexionsfaktor
  • Die Leitung mit RQ ≠ ZW = RL
  • Was geschieht mit der reflektierten Leistung?
  • Vollständiger Eintritt in den Quellwiderstand
  • Beenden des eingeschwungenen Zustands
  • Rückkehr zur Urspannungsquelle
  • Generatorleistungen näher betrachtet
  • Totalreflexion, aber beliebige Leitungslänge
  • Rechnen mit der Dämpfung
  • Berechnung mit 150 V Last
  • Über Teilleistungen zum Wirkungsgrad
  • Die Leitung mit RQ ≠ ZW ≠ RL
  • Das Lattice-Diagramm
  • Einfaches Berechnungsbeispiel
  • Leistungen und Wirkungsgrad
  • Jetzt mit Dämpfung und Phasendrehung
  • Nun zu den Leistungen
  • Berechnungsmöglichkeiten für die Welligkeit
  • Welligkeit und Wirkungsgrad
  • Spannungsermittlung an praktischen Leitungssystemen
  • Transformationswirkung einer Leitung
  • Viertel- und Halbwellenleitung
  • Versuch der Verbesserung des praktischen Leitungssystems
  • Viertelwellen-Transformation in der Praxis
  • Transformationswirkung von 300- und 450-V-Kabel
  • Interessante Experimente - mit und ohne Richtkoppler
  • Existiert Blindleistung auf der Leitung?
  • Die Laufzeit einer Leitung
  • Der Verkürzungsfaktor einer Leitung
  • Wundersame Energievermehrung
  • Kirchhoffscher Satz außer Kraft?
  • Richtkoppler - Typen und Funktion
  • Die Koppler im Vergleich
  • Anforderungen an den Richtkoppler
  • Störender Einfluss eines Richtkopplers
  • Test von Richtkopplern
  • Die Kabel-Eingangsgrößen
  • Unabhängigkeit der Kabel-Eingangsgrößen von Reflexion
  • Generatorkurzschluss oder -leerlauf durch ein Kabel?
  • Wie gefährlich sind Stoßstellen?
  • Transformationswirkung bei RQ = ZW
  • Bandbreite einer Viertelwellen-Transformation
  • Daten populärer 50-V-Koaxialkabel
  • Die wichtigsten Praktikerformeln
  • Goldene Regeln für Profis
  • Goldene Regeln für Amateure
  • Montageanleitungen

Autor: Frank Sichla, DL7VFS
168 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 2012